GRATIS VERSAND AB 50 €

Hallo Freunde des geliebten Ladedrucks!


Viele fragen sich, wer hinter "TurboArts" steckt. Aus diesem Grund möchte ich mich für alle, die es interessiert, vorstellen.

Ich – Tim – liebe Autos bereits seit meiner Kindheit. Um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht genau, wann die Liebe zu Autos angefangen hatte...

...die alten "Need for Speed"-Teile haben diese Verrückheit auf jeden Fall nicht verbessert. Inzwischen ist aber schon eine gewisse Zeit vergangen, weshalb auch echte Autos dran glauben müssen. ;)

Bereits seit 2 Jahren führe ich nun einen Instagram-Account, auf dem ich jeden Tag Bilder von geilen Autos hochlade! Dort lasse ich meine Follower (aktuell 20 Tsd.) an Messen wie die Tuning World, IAA in Frankfurt und vieles mehr teilhaben. 

Zudem habe ich schon immer Klamotten getragen, die meine Liebe zum Tuning bzw. allgemein zum Motorsport widerspiegelten.

Die konkrete Idee zu TurboArts entstand dann allerdings auf der Tuning World 2018...

...dort habe ich viele coole T-Shirts und Hoodies gesehen, aber nicht DAS DESIGN für mich. Von diesem Zeitpunkt an hatte ich die Vision eines eigenen Brands.

Anfang 2019 war es endlich soweit und TurboArts war geschaffen.

Was ist mir extrem wichtig an TurboArts?

Zum Einen sind es die hochwertigen Produkte und Designs, die nicht nach dem 10. mal waschen "einfach weg" sind...

...und zum Anderen ist es der persönliche Kontakt zu Gleichgesinnten sowie ein guter Support bei Fragen/Problemen usw.

Wie bereits erwähnt bin ich regelmäßig bei Auto-Events vor Ort und genieße nicht nur die geilen Autos und das Essen, sondern lasse mich auch für neue Designs inspirieren.

Was sind die Pläne für die Zukunft?

Mein langfristiges Ziel ist es bei Veranstaltungen noch präsenter zu sein, um meinen Kunden noch viel mehr zurück zugeben. Dies könnten zum Beispiel kostenlose Produkte, Gewinnspiele, Gutscheine für ein Renn-Wochenende, "Meet & Greet"-Events mit Getränken sowie Essen sein und vieles mehr.

Meine kurz- bzw. mittelfristiges Ziel ist es, die Produktpalette in Kürze mit Schuhen zu erweitern und noch bekannter zu werden.

Also, vielleicht sieht man sich auf der einen oder anderen Messe noch – würde mich freuen! 


Folge uns auf Instagram